TBB Events

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31

Anmeldung

TBB-Newsletter

Faustball News

Bösperder Faustballer halten die Liga

Bösperder Faustballer halten die Liga

Knapper Sieg im entscheidenden Spiel

Zum Abschluss der Feld-Verbandsliga 2018 im Faustball haben die Senioren des Turnerbundes Bösperde den Abstieg abwenden können.

Am letzten Spieltag in Spenge musste das TBB-Team ohne Hauptangreifer Kai Schäfer antreten. Es ging gegen die Tabellennachbarn des Gastgebers aus Spenge sowie das Team von Preußen Münster. Bei erschwerten Bedingungen wie starker Hitze, einem verbrannten Rasen, sowie sehr starkem Wind, quälten sich die TBBler durch den Spieltag.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber konnten die Turnerbundler in keiner Weise überzeugen. Zu viele Fehler in allen Mannschaftsteilen, brachte den Gegner schnell auf die Siegerstraße – 0:2 für die Bösperder.

Nervenschlacht gegen Münster

Das zweite Spiel gegen Preußen Münster entwickelte sich zur Nervenschlacht. Beiden Mannschaften war bewusst, dass im Falle einer Niederlage der Abstieg droht. Die heimische Mannschaft spielte im ersten Satz sehr nervös und verlor mit 9:11. Erst im zweiten Satz kehrte Ruhe ein und das Team um Spielertrainer Markus Eckert hatte mit 11:9 knapp die Nase vorn und konnte den Satzausgleich erzwingen. Im entscheidenden dritten Satz ging es mit einer knappen Führung hin und her. Die Münsteraner brachten die Bösperder Abwehr immer wieder an ihre Grenzen – auch den starken Winden geschuldet. Erst beim 11:11 setzte sich der Bösperder Angriff, mit zwei Punktgewinnen hintereinander zum 13:11 durch. Somit war der Klassenerhalt erreicht.

Zwar konnten die Bösperder sich in den beiden Rückspielen nicht mehr aufbäumen und verloren die Partien, aber dafür war der Klassenerhalt gesichert.

Unzufriedener Spielertrainer

Unzufrieden fiel das Fazit von Spielertrainer Markus Eckert aus: „Das war leistungsmäßig nicht viel, meine eigene Leistung eingeschlossen.“

Es spielten im Angriff: Markus Schälte und Florian Otting, Zuspiel: Christoph Wiggeshoff und in der Abwehr: Patrick Wiggeshoff, Lukas Schmelz und Markus Eckert.

Für den TBB ist die Feldsaison 2018 nun Geschichte. Für die beiden Bösperder Lars Habertag und Markus Eckert geht es in ihren Altersklassen M35/M45 noch zu den deutschen Meisterschaften am 15. und 16. September ins schleswig-holsteinischen Kellinghusen. Lars Habertag startet mit seinem Heimatverein SG Bademeusel in der Altersklasse M35 und Markus Eckert für den TSV Hagen 1860, erstmalig, in der Altersklasse M45. wp

Saisonbeginn für unsere Faustballer.

Am vergangenen Sonntag lud der TV Altenvoerde zur Generalprobe für die Feldsaison 2018 ein.

 

 

Neben unserer 1. Herrenmannschaft ging auch eine Jugendmannschaft

mit an den Start und konnte sich erstmalig unter Wettkampfbedingungen messen.

Am Ende belegte man dann nicht ganz zufrieden den 6. und die Jugend den 11. Platz

 

ACHTUNG: ALLE TERMINE FINDET IHR HIER AUF DER SEITE!!

 

Am 5. Mai findet der erste Verbandsliga Spieltag in Hamm statt.

Joomla Templates - by Joomlage.com